Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/435593_12099/webseiten/wp-content/plugins/mashsharer/includes/template-functions.php on line 253

Individuelle Kataloge und persönliche Empfehlungen

Im Vergleich zu den Logarithmus-geprägten Automatismen im Online-Versand führen insbesondere kleinere, inhabergeführte Buchhandlungen nach wie vor eine beratende Funktion aus, die bei Kunden einen großen Einfluss auf Kaufentscheidungen hat. Die Spezialisierung auf bestimmte Genres oder eigene Schwerpunkte im Einkauf bestimmen im klassischen Buchhandel die Selektion der Kataloge. Die Anforderungen an einen stationären Vertrieb digitaler Inhalte erfordern daher die Berücksichtigung der Individualisierung des jeweiligen Angebotes durch Buchhandlungen und Verlage. Während Verlage ausschließlich ihr eigenes Verlagsprogramm präsentieren wollen, ist im Buchhandel eine größere Diversifikation nötig. Darüber hinaus wollen sowohl Verlage als auch Buchhandlungen aktuelle Bestseller, Neuerscheinungen und Empfehlungen in den Vordergrund stellen oder in größeren Geschäftsflächen unter Umständen genrespezifisch eine passende Auswahl zu den jeweiligen Sortimenten anzeigen.

rebookr-produktempfehlungen

Mit dem Modul rebookr.curator können Verlage und Buchhandlungen aus einem umfassenden Gesamtkatalog digitaler Bücher ihre eigenes Angebot selbst passend zusammenstellen und so auf ihre Kunden und Leser individuell zurechtschneiden. Um einzelne Titel in der stationären Präsentation besonders hervorzuheben, ist die Funktion einer Selektion aktueller Highlights und Empfehlungen ebenfalls integriert. Diese können von den Buchhandlungen oder Verlagen entweder manuell oder durch die Übernahme der im rebookr.curator vorgefertigten Listen erstellt werden, um beispielsweise die Bücher der Longlist des Deutschen Buchpreises oder der Hotlist unabhängiger Verlage in den Fokus zu stellen. So erhält jede Präsentation der digitalen Inhalte ihre individuelle Note und ermöglicht die Einhaltung des jeweiligen Angebotes.